Hetzner - DokuWiki

Windows Server 2008 R2 IIS Installation
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Languages|Windows Server 2008 R2 IIS Installation}}
 +
 
Im folgenden finden Sie eine Anleitung, wie Sie in '''Windows Server 2008 R2''' den Microsoft Webserver '''"Internet Information Server" (IIS)''' installieren können.
 
Im folgenden finden Sie eine Anleitung, wie Sie in '''Windows Server 2008 R2''' den Microsoft Webserver '''"Internet Information Server" (IIS)''' installieren können.
 
  
 
== Graphische Installation ==
 
== Graphische Installation ==
  
Der einfachste Weg den Webserver auf einem Windows Server 2008 R2 zu installieren, ist über den "Server-Manager":
+
Der einfachste Weg den Webserver auf einem Windows Server 2008 R2 zu installieren, ist über den "Server-Manager": ( Start -> Alle Programme -> Verwaltung -> Server-Manager )
( Start -> Alle Programme -> Verwaltung -> Server-Manager )
+
  
[[Datei:01-servermanager.jpg]]
+
[[File:01-servermanager.jpg]]
  
 
Klicken Sie auf "Rollen" und dann weiter auf "Rollen hinzufügen".
 
Klicken Sie auf "Rollen" und dann weiter auf "Rollen hinzufügen".
  
[[Datei:02-rolle-hinzufuegen.jpeg]]
+
[[File:02-rolle-hinzufuegen.jpeg]]
  
Auf einem Windows Server 2008 Web Server stehen Ihnen 2 Rollen zur Auswahl:
+
Auf einem Windows Server 2008 Web Server stehen Ihnen 2 Rollen zur Auswahl: der Webserver und der DNS Server -> Den Webserver auswählen und auf weiter klicken:
der Webserver und der DNS Server -> Den Webserver auswählen und auf weiter klicken:
+
  
[[Datei:03-rolle-hinzufuegen.jpeg]]
+
[[File:03-rolle-hinzufuegen.jpeg]]
  
 
Dieser Dialog zeigt eine minimale Auswahl an sinnvollen Webserver Funktionalitäten an, welche Sie erweitern können – z.B. um ASP.NET Webseiten zu unterstützen. Einige Rollendienste (wie z.B. ASP.NET) setzen andere Komponenten voraus, welche gleich mit installiert werden können:
 
Dieser Dialog zeigt eine minimale Auswahl an sinnvollen Webserver Funktionalitäten an, welche Sie erweitern können – z.B. um ASP.NET Webseiten zu unterstützen. Einige Rollendienste (wie z.B. ASP.NET) setzen andere Komponenten voraus, welche gleich mit installiert werden können:
  
[[Datei:04-rolle-hinzufuegen.jpeg]]
+
[[File:04-rolle-hinzufuegen.jpeg]]
 
+
Anmerkung: Die einzelnen Rollendienste können auch jederzeit nach der Installation (über den Server-Manager) hinzugefügt oder entfernt werden.
+
Nach einer erfolgreichen Installation:
+
  
[[Datei:05-iis-installiert.jpeg]]
+
Anmerkung: Die einzelnen Rollendienste können auch jederzeit nach der Installation (über den Server-Manager) hinzugefügt oder entfernt werden. Nach einer erfolgreichen Installation:
  
Ein http://localhost im Browser sollte die Standardseite anzeigen:
+
[[File:05-iis-installiert.jpeg]]
  
[[Datei:06-iis-installiert.jpeg]]
+
Ein [http://localhost http://localhost] im Browser sollte die Standardseite anzeigen:
  
Weiterführende Informationen unter:
+
[[File:06-iis-installiert.jpeg]]
http://learn.iis.net/ -> "Installing and Configuring"
+
  
 +
Weiterführende Informationen unter: [http://learn.iis.net/ http://learn.iis.net/] -> "Installing and Configuring"
  
 
== Installation per Kommandozeile ==
 
== Installation per Kommandozeile ==
  
Alternativ lässt sich der IIS auch über die Kommandozeile installieren.
+
Alternativ lässt sich der IIS auch über die Kommandozeile installieren. Hier das Kommando, um alle IIS-Features zu installieren (Windows Server 2008 R2).
Hier das Kommando, um alle IIS-Features zu installieren (Windows Server 2008 R2).
+
  
 
<pre>
 
<pre>
Zeile 46: Zeile 41:
 
<!-- [[Datei:07-iis-cli.jpeg]] -->
 
<!-- [[Datei:07-iis-cli.jpeg]] -->
  
Informationen über den Installations-Status findet man in der Ereignisanzeige
+
Informationen über den Installations-Status findet man in der Ereignisanzeige ( Start -> Verwaltung -> Ereignisanzeige )
( Start -> Verwaltung -> Ereignisanzeige )
+
  
[[Datei:08-iis-eventlog.jpeg]]
+
[[File:08-iis-eventlog.jpeg]]
  
Die IIS Administrationskonsole erreichen Sie dann unter
+
Die IIS Administrationskonsole erreichen Sie dann unter ( Start -> Verwaltung -> Internetinformationsdienste (IIS-)Manager )
( Start -> Verwaltung -> Internetinformationsdienste (IIS-)Manager )
+
  
[[Datei:09-iis-manager.jpeg]]
+
[[File:09-iis-manager.jpeg]]
  
Weiterführende Informationen unter http://learn.iis.net/page.aspx/132/install-iis-7-from-the-command-line/
+
Weiterführende Informationen unter [http://learn.iis.net/page.aspx/132/install-iis-7-from-the-command-line/ http://learn.iis.net/page.aspx/132/install-iis-7-from-the-command-line/]
  
 
[[Kategorie:Dedizierte Server]]
 
[[Kategorie:Dedizierte Server]]

Version vom 6. Dezember 2012, 14:12 Uhr

Im folgenden finden Sie eine Anleitung, wie Sie in Windows Server 2008 R2 den Microsoft Webserver "Internet Information Server" (IIS) installieren können.

Graphische Installation

Der einfachste Weg den Webserver auf einem Windows Server 2008 R2 zu installieren, ist über den "Server-Manager": ( Start -> Alle Programme -> Verwaltung -> Server-Manager )

01-servermanager.jpg

Klicken Sie auf "Rollen" und dann weiter auf "Rollen hinzufügen".

02-rolle-hinzufuegen.jpeg

Auf einem Windows Server 2008 Web Server stehen Ihnen 2 Rollen zur Auswahl: der Webserver und der DNS Server -> Den Webserver auswählen und auf weiter klicken:

03-rolle-hinzufuegen.jpeg

Dieser Dialog zeigt eine minimale Auswahl an sinnvollen Webserver Funktionalitäten an, welche Sie erweitern können – z.B. um ASP.NET Webseiten zu unterstützen. Einige Rollendienste (wie z.B. ASP.NET) setzen andere Komponenten voraus, welche gleich mit installiert werden können:

04-rolle-hinzufuegen.jpeg

Anmerkung: Die einzelnen Rollendienste können auch jederzeit nach der Installation (über den Server-Manager) hinzugefügt oder entfernt werden. Nach einer erfolgreichen Installation:

05-iis-installiert.jpeg

Ein http://localhost im Browser sollte die Standardseite anzeigen:

06-iis-installiert.jpeg

Weiterführende Informationen unter: http://learn.iis.net/ -> "Installing and Configuring"

Installation per Kommandozeile

Alternativ lässt sich der IIS auch über die Kommandozeile installieren. Hier das Kommando, um alle IIS-Features zu installieren (Windows Server 2008 R2).

start /w pkgmgr /iu:IIS-WebServerRole;IIS-WebServer;IIS-CommonHttpFeatures;IIS-StaticContent;IIS-DefaultDocument;IIS-DirectoryBrowsing;IIS-HttpErrors;IIS-HttpRedirect;IIS-ApplicationDevelopment;IIS-ASPNET;IIS-NetFxExtensibility;IIS-ASP;IIS-CGI;IIS-ISAPIExtensions;IIS-ISAPIFilter;IIS-ServerSideIncludes;IIS-HealthAndDiagnostics;IIS-HttpLogging;IIS-LoggingLibraries;IIS-equestMonitor;IIS-HttpTracing;IIS-CustomLogging;IIS-ODBCLogging;IIS-Security;IIS-BasicAuthentication;IIS-WindowsAuthentication;IIS-DigestAuthentication;IIS-ClientCertificateMappingAuthentication;IIS-ISCertificateMappingAuthentication;IIS-URLAuthorization;IIS-RequestFiltering;IIS-IPSecurity;IIS-Performance;IIS-HttpCompressionStatic;IIS-HttpCompressionDynamic;IIS-WebServerManagementTools;IIS-ManagementConsole;IIS-ManagementScriptingTools;IIS-ManagementService;IIS-IIS6ManagementCompatibility;IIS-Metabase;IIS-WMICompatibility;IIS-LegacyScripts;IIS-LegacySnapIn;WAS-WindowsActivationService;WAS-ProcessModel;WAS-NetFxEnvironment;WAS-ConfigurationAPI;Microsoft-Windows-Web-Services-for-Management-IIS-Extension;IIS-WebDAV;MicrosoftWindowsPowerShellISE;NetFx3;IIS-HostableWebCore;IIS-FTPServer;IIS-FTPExtensibility;IIS-FTPSvc;BITSExtensions-Upload


Informationen über den Installations-Status findet man in der Ereignisanzeige ( Start -> Verwaltung -> Ereignisanzeige )

08-iis-eventlog.jpeg

Die IIS Administrationskonsole erreichen Sie dann unter ( Start -> Verwaltung -> Internetinformationsdienste (IIS-)Manager )

09-iis-manager.jpeg

Weiterführende Informationen unter http://learn.iis.net/page.aspx/132/install-iis-7-from-the-command-line/



© 2019. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.