Hetzner - DokuWiki

Softwareupdate2019

Softwareupdate Managed Server und Webhosting 2019

Diese Informationsseite fasst für Sie zusammen, welche Änderungen sich durch das 2019 auf allen Webhostingaccounts und Managed Servern durchgeführte Softwareupdate ergeben.


Softwareupdates

Bitte beachten Sie, dass sich die Version aller PostgreSQL Datenbanken im Zuge des Updates von 9.6 auf 11 erhöhen wird. Alle MySQL Datenbanken bleiben bei der Version 5.7.

Falls Ihre Datenbanken davon betroffen sind, sollten Sie vorab prüfen, ob Ihre Applikationen mit den genannten Versionen kompatibel sind. Dies ist in der Regel der Fall.

Weitere Softwareupdates umfassen unter anderem folgende Produkte:

Paket Alt -> Neu
Apache 2.4.25 -> 2.4.38
Git 2.11 -> 2.20
Perl 5.24 -> 5.28
Python
2.7.13
3.5.3
-> 2.7.16
-> 3.7.3
PostgreSQL 9.6 -> 11

Weiterer Änderungen in Debian Paketen können hier gesucht werden:


Weitere Änderungen

PHP
/usr/bin/php verweist auf PHP 7.3 (vorher 7.2). Sollten Sie spezielle PHP-Versionen ansprechen wollen, verwenden Sie bitte immer den dafür passenden Interpreteraufruf.
Dovecot ersetzt Courier
Für den POP3 und IMAP Dienst wird Courier durch Dovecot ersetzt. Vorteile durch den wechsel sind die bessere Performance und die Zuverlässigkeit.
TLS 1.3
TLS 1.3 wird für verschlüsselte Verbindungen nach dem Update auf Debian 10/Buster unterstützt. TLS 1.3 bietet einen schnelleren Verbindungsaufbau, mehr Sicherheit und eine verbesserte Leistung gegenüber den TLS-Versionen "1.0"-"1.2".
OpenSSL 1.0
OpenSSL 1.0 fällt weg und wird nicht weiter unterstützt. Haben Sie Software, die OpenSSL 1.0 verwendet, so muss diese gegebenenfalls angepasst neu compiliert werden. Sollte Ihre Software OpenSSL verwenden prüfen Sie diese bitte.
mod_brotli
Mit dem Update wird mod_brotli bereitgestellt und unterstützt. Sie haben die Möglichkeit diese Funktion über die konsoleH zu aktivieren.


© 2019. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.