Hetzner - DokuWiki

Bandbreitendrosselung aufheben
Zeile 1: Zeile 1:
{{Languages|Wie_kann_ich_eine_Bandbreitendrosselung_aufgrund_einer_Trafficlimit-Überschreitung_aufheben_lassen%3F}}
+
{{Languages|Wie_kann_ich_eine_Bandbreitendrosselung_aufgrund_einer_Trafficlimit-Überschreitung_aufheben_lassen?}}
  
 
Wird das Trafficlimit von 5.000 GB/Monat (EQ-Server) überschritten, wird die Anbindung des betreffenden Servers auf 10 MBit/s reduziert. Sie erhalten bereits vor Erreichen des Limits entsprechende Warnmeldungen per E-Mail.
 
Wird das Trafficlimit von 5.000 GB/Monat (EQ-Server) überschritten, wird die Anbindung des betreffenden Servers auf 10 MBit/s reduziert. Sie erhalten bereits vor Erreichen des Limits entsprechende Warnmeldungen per E-Mail.

Version vom 11. März 2011, 09:05 Uhr

Wird das Trafficlimit von 5.000 GB/Monat (EQ-Server) überschritten, wird die Anbindung des betreffenden Servers auf 10 MBit/s reduziert. Sie erhalten bereits vor Erreichen des Limits entsprechende Warnmeldungen per E-Mail.

Verzichten Sie daraufhin auf die nachfolgend genannten Möglichkeiten, so bleibt die Limitierung auf 10 MBit/s dauerhaft bestehen!

Möglichkeit 1: Sofern Sie von einer andauernden Überschreitung des Trafficlimits ausgehen, bieten wir Ihnen für 6,90 Euro je weiteres TB die dauerhafte Festsetzung der Bandbreite auf 100 MBit/s an. Senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an support-server@hetzner.de

Möglichkeit 2: Handelt es sich nicht um eine permanente Überschreitung des Limits so teilen Sie uns bitte schriftlich per E-Mail an support-server@hetzner.de die Ursache des erhöhten Trafficverbrauchs mit. Ist beispielsweise die trafficlastige Anwendung entfernt worden, so wird die Anbindung wieder auf 100 MBit/s freigegeben.




© 2019. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.