Hetzner - DokuWiki

Windows Server Remotedesktopservices

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Durch die Remotedesktopdienste (früher Terminaldienste) werden Technologien bereitgestellt, mit denen Benutzer in einem Unternehmensnetzwerk sowie über das Internet auf sitzungsbasierte Desktops, auf virtuellen Computern basierende Desktops oder Anwendungen im Datencenter zugreifen können. Die Remotedesktopdienste ermöglichen einen originalgetreuen Eindruck vom Desktop bzw. von den Anwendungen und ermöglichen Remotebenutzern das Herstellen sicherer Verbindungen mit verwalteten oder nicht verwalteten Geräten.

Hetzner stellt entsprechende Lizenzen auf 'per User' Basis bereit übernimmt jedoch ausschliesslich das einpflegen der gewünschten Lizenzen sowie das aktivieren des Lizenzservers. Das Installieren der erforderlichen Rollen und deren Konfiguration muss daher im Vorfeld vom Kunden selbst durchgeführt werden.

Preisliste Zusatsprodukte

Standalone

Der bei Windows Server 2008 R2 problemarme Standalone Betrieb ohne AD mit lokalem Lizenzmanager und Sitzungshost ist bei Windows 2012 nicht mehr ohne weiteres möglich da für die Verknüpfung von Lizenzmanager und Sitzungshost keine Konfigurationsmöglichkeit im Servermanager besteht.

Ein solches Setup kann daher nur über einen Umweg eingrichtet werden:

  • Add Roles and Features
    • Remote Desktop Services
      • Remote Desktop Session Host
      • Remote Desktop Licensing Server

Anschliessend in der Systemsteuerung die Group Policy oeffnen und untenstehende Eintraege anpassen:

Local Computer Policy -> Computer Configuration -> Administrative Templates -> Windows Components -> Remote Desktop Services -> Remote Desktop Session Host -> Licensing
Use the specified RD license servers = <servername>
Set the Remote Desktop licensing mode = Per User

Caveat

In manchen Faellen wird trotz korrekter Konfiguration der Linzenzserver nicht vom Session-Host erkannt und eine Verbindung mit folgender Fehlermeldung abgelehnt:

The remote session was disconnected because there are no Remote Desktop Licence Servers available to provide a licence. Please contact the server administrator

Die Loesung ist den REG_BINARY Wert innerhalb der Registry in untenstehendem Pfad zu loeschen, sodass nurnoch der Default Wert besteht:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\RCM\GracePeriod

(Zum loeschen ist im Vorfeld das anpassen der zugehoerigen Permissions erforderlich)

Quelle

Designvorgabe Microsoft

Ab Windows Server 2008 R2 erfolgt die Lizenzierung der CALs für den Remote Desktop Service über eine Sicherheitsgruppe im Active Directory. Die jeweiligen Lizenzserver müssen Mitglied dieser Gruppe sein, alle Terminalserver im AD (Active Directory Domain Services) müssen diesen Lizenzserver verwenden.

Vorraussetzung

  • Funktionierender und korrekt Konfigurierter AD
  • erfolgreicher Domainjoin des als Lizenzserver zu verwendenden Hosts

http://technet.microsoft.com/en-us/library/dn283324.aspx

Bitte beachten Sie, dass ein Betrieb von AD und Lizenzserver nicht auf dem gleichen Host möglich ist.

Installation der Remotedesktopdienste

  • Add Roles and Features
    • Remote Desktop Services installation
      • Quick Start
        • Session-based desktop deployment

Nach Abschluss der Installation kann über den Servermanager über den Eintrag 'Remote Desktop Services' ein Lizenzserver hinzugefügt werden.

Remote Desktop Services -> Overview -> RD Licensing

Nach erfolgreicher Konfiguration kann ebenfalls über den Servermanager der Lizenzierungsmodus auf 'Per User' gesetzt werden.

Remote Desktop Services -> Overview -> Deployment Overview -> Tasks -> Edit Deployment Properties.

http://www.microsoft.com/en-us/download/confirmation.aspx?id=29006

Zusätzliche Hinweise

RDP Login nach Installation nicht mehr möglich

Autoselected keyboard map de
ERROR: recv: Die Verbindung wurde vom Kommunikationspartner zurückgesetzt

Der Fehler resultiert aus einer geänderten Defaulteinstellung nach der Installation und dem anschliessenden Reboot. Um wieder Zugriff zu erhalten muss folgende Einstellung angepasst werden:

System and Security -> Allow Remotedesktopaccess -> Tab Remote
  x  Allow remote connections to this computer
 [ ] Allow connections only from computers running Remote Desktop with Network Level Authentication (recommended)


© 2019. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.