Hetzner - DokuWiki

Root Server Upgrades

Inhaltsverzeichnis

Upgrades für Root-Server

Bei Interesse an einem Upgrade senden Sie uns bitte eine Supportanfrage mit Angaben zur gewünschten Upgradevariante, die IP des bestehenden Servers sowie die Produktbezeichnung des neuen Servers.

Nachdem alle Punkte mit der Produktberatung geklärt wurden (und bitte nicht vorher), bestellen Sie den Server über Ihren Robot. Dabei vermerken Sie bitte die Upgradevariante im Kommentarfeld auf der letzten Seite des Bestellformulars (Upgradevariante 1 ist immer möglich, daher ist bei Upgradevariante 1 keine vorherige Klärung und kein Vermerk bei der Bestellung nötig).

Falls Sie bei Ihrem bestehenden Server einen Backup-Space dazugebucht haben, wird dieser mit der Kündigung des bestehenden Servers automatisch gelöscht. Wenn Sie den Backup-Space und alle Ihre Daten, die dort gespeichert sind, behalten möchten, dann können wir den Backup-Space auf den neuen Server übertragen. Bitte schreiben Sie uns eine Support-Anfrage aus dem Robot sobald der neue Server online ist.

Folgende Optionen stehen Ihnen beim Upgrade Ihres bestehenden Servers auf ein anderes Modell zur Verfügung:

1. Standardupgrade im Parallelbetrieb

Sofern kein Bedarf an der Übernahme Ihrer IP-Adresse des aktuellen Servers besteht, können Sie den gewünschten Server über Robot zu den aktuell angebotenen Konditionen (monatlicher Preis sowie einmalige Setupgebühr) bestellen. Sie erhalten in diesem Fall eine neue IP-Adresse. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Daten vom bestehenden Server zu migrieren.

Benötigen Sie den bisherigen Server nicht mehr, so können Sie ihn in Robot im Tab "Kündigung" abbestellen. Bitte beachten Sie, dass während dieser Zeit im Parallelbetrieb die monatliche Gebühr für beide Server berechnet wird.

2. Upgrade im Parallelbetrieb mit Subnetzübernahme (IPv4 Subnetz)

Sofern kein Bedarf an der Übernahme Ihrer Haupt-IP sowie zusätzlicher Einzel-IPs besteht, können Sie den gewünschten Server über Robot zu den aktuell angebotenen Konditionen (monatlicher Preis sowie einimalige Setupgebühr) bestellen. Sie erhalten in diesem Fall eine neue IP-Adresse.

Ein Umrouten Ihres bestehenden Subnetzes ist nicht in jedem Fall möglich. Bitte stellen Sie daher ein Supportanfrage über Robot im Tab "Support" beim betreffenden Server und wählen den Anfragetyp "Weitere Anfrage"; "Produktberatung" aus. Ist das Umrouten möglich, so können wir dies nach Terminabsprache von Mo-Fr in der Zeit von 7:30 Uhr bis 17:30 Uhr durchführen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Daten vom bestehenden Server zu migrieren.

Benötigen Sie den bisherigen Server nicht mehr, so können Sie ihn in Ihrer Administrationsoberfläche Robot im Tab "Kündigung" abbestellen. Bitte beachten Sie dass während dieser Zeit im Parallelbetrieb die monatliche Gebühr für beide Server berechnet wird.

3. Upgrade im Parallelbetrieb mit Übernahme aller IPs des bestehenden Servers

Bestellen Sie den gewünschten Server über Robot zu den aktuell angebotenen Konditionen (monatlicher Preis sowie einmalige Setupgebühr). Ihrem Server wird temporär eine neue IP-Adresse zugeordnet. Nun haben Sie die Möglichkeit, Daten vom bestehenden Server zu migrieren.

Ein Umzug des neuen Servers an den Rackplatz des bestehenden Servers ist nicht in jedem Fall möglich. Bitte stellen Sie daher ein Supportanfrage über Robot im Tab "Support" beim betreffenden Server und wählen den Anfragetyp "Weiter Anfrage"; "Produktberatung" aus.
Ist der Umzug problemlos möglich, so vereinbaren Sie anschließend mittels Supportanfrage einen Termin dafür (Ein Umzug ist 24/7 möglich). Der bestehende Server wird nach Abschluss des Umzugs abgebaut und zu sofort gekündigt. Der neue Server kann so die IP(s) des bestehenden Servers übernehmen.

Beide Server laufen so lange parallel, bis der physikalische Umzug des neues Servers abgeschlossen ist. Bevor der neue Server an den Rackplatz des bestehenden Servers umgezogen wird, bitten wir Sie die Netzwerkkonfiguration des neuen Servers entsprechend anzupassen. Wir stellen Ihnen dafür zusätzlich die Fernwartungskonsole LARA zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass während dieser Zeit im Parallelbetrieb die monatliche Gebühr für beide Server berechnet wird. Für den Umzug fallen einmaligen Kosten in Höhe von 39,00 € (inkl. 19 % USt) an.

Falls der alte Server eine Failover IP/Subnetz hat, dann wird die Failover Funktionalität temporär nicht verfügbar sein, wenn der Austausch/Umzug des Servers außerhalb der regulären Geschäftszeiten stattfindet.

4. Upgrade ohne Parallelbetrieb mit Übernahme aller IPs des bestehenden Servers

Bestellen Sie den gewünschten Server über Robot zu den aktuell angebotenen Konditionen (monatlicher Preis sowie einmalige Setupgebühr).

Ein Umzug des neuen Servers an den Rackplatz des bestehenden Servers ist nicht in jedem Fall möglich (z.B. der bestehende Server hat ein Standardgehäuse und der gewünschte Server ist ein Root Server EX 8S). Bitte stellen Sie daher ein Supportanfrage über Ihre Administrationsoberfläche Robot im Tab "Support" beim betreffenden Server und wählen den Anfragetyp "Weiter Anfrage"; "Produktberatung" aus.
Ist der Umzug problemlos möglich, so wird der neue Server direkt an dem Rackplatz des bestehenden Servers online gebracht. Der bisherige Server wird abgebaut und zu sofort gekündigt. Somit kann der neue Server die IP(s) des bestehenden Servers übernehmen.

Falls der alte Server eine Failover IP/Subnetz hat, dann wird die Failover Funktionalität temporär nicht verfügbar sein, wenn der Austausch/Umzug des Servers außerhalb der regulären Geschäftszeiten stattfindet.



© 2017. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.