Hetzner - DokuWiki

Kernel Security Update

Wenn bei einem Online Update ein Kernelupdate durchgeführt wird, sollte auf keinen Fall vergessen werden anschließend lilo aufzurufen sofern dies nicht automatisch erfolgt. Wird dieser Aufruf vergessen und ein Reboot durchgeführt, so startet das System unter Umständen nicht mehr. Aus diesem Grund wird die Verwendung von Grub empfohlen. Dies ist der Standard bei allen Neuinstallationen.

Zur Reparatur von LILO muß das Hetzner Rescue-System gestartet werden und die root Partition im Rescue-System eingehängt werden, z.B.

cd /mnt
mkdir rescue
mount /dev/hda2 /mnt/rescue

und lilo ausgeführt werden.

lilo -r /mnt/rescue

Nach einem Reboot sollte das System wieder normal booten.



© 2018. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.