Hetzner - DokuWiki

Hetzner Aptitude Mirror

Hetzner betreibt einen eigenen Mirror für Debian- und Ubuntu-Systeme.

Sollten Sie Debian oder Ubuntu im Einsatz haben, empfiehlt es sich den Mirror zu verwenden - zum einen haben Sie dadurch noch kürzere Download-Zeiten Ihrer benötigten Software-Pakete und zum anderen wird Ihnen der interne Traffic nicht angerechnet.

Inhaltsverzeichnis

IPv6

Ist Ihr Server IPv6 fähig kann der Mirror auch direkt über IPv6 angesprochen werden. Es sind keine Veränderungen notwendig.

Debian 10.0 (testing)

Unter Debian 10.0 kann der Mirror mit Paketen aus der Testing Distribution wie folgt in die Datei /etc/apt/sources.list eingetragen werden. Hierbei sollte bitte beachtet werden, dass sich die derzeitige Version 10.0 offiziell nicht in einem stabilen Zustand befindet. Siehe debian.org:

# Packages and Security Updates from the Hetzner Debian Mirror
deb http://mirror.hetzner.de/debian/packages testing         main contrib non-free
deb http://mirror.hetzner.de/debian/security testing/updates main contrib non-free

Die Testing Distribution wird aber derzeit nicht direkt mit Sicherheitsupdates vom Debian Sicherheitsteam versorgt. Siehe FAQ des Sicherheitsteams.

Debian 9.0 (stretch)

Unter Debian 9.0 kann der Mirror wie folgt in die Datei /etc/apt/sources.list eingetragen werden:

# Packages and Security Updates from the Hetzner Debian Mirror
deb http://mirror.hetzner.de/debian/packages stretch         main contrib non-free
deb http://mirror.hetzner.de/debian/packages stretch-updates main contrib non-free
deb http://mirror.hetzner.de/debian/security stretch/updates main contrib non-free

Zusätzlich sollte immer weiteres Repository und das Repository mit den Sicherheitspatches angegeben werden:

deb http://deb.debian.org/debian/ stretch          main contrib non-free
deb http://deb.debian.org/debian/ stretch-updates  main contrib non-free
deb http://security.debian.org/   stretch/updates  main contrib non-free

Debian 8.0 (jessie)

Unter Debian 8.0 kann der Mirror wie folgt in die Datei /etc/apt/sources.list eingetragen werden:

# Packages and Security Updates from the Hetzner Debian Mirror
deb http://mirror.hetzner.de/debian/packages jessie         main contrib non-free
deb http://mirror.hetzner.de/debian/packages jessie-updates main contrib non-free
deb http://mirror.hetzner.de/debian/security jessie/updates main contrib non-free

Zusätzlich sollte immer das Repository mit den Sicherheitspatches angegeben werden:

deb http://deb.debian.org/debian/  jessie            main contrib non-free
deb http://deb.debian.org/debian/  jessie-updates    main contrib non-free
deb http://security.debian.org/    jessie/updates    main contrib non-free

Debian 7.0 (wheezy)

Unter Debian 7.0 kann der Mirror wie folgt in die Datei /etc/apt/sources.list eingetragen werden:

# Packages and Security Updates from the Hetzner Debian Mirror
deb ftp://mirror.hetzner.de/debian/packages wheezy         main contrib non-free
deb ftp://mirror.hetzner.de/debian/packages wheezy-updates main contrib non-free
deb ftp://mirror.hetzner.de/debian/security wheezy/updates main contrib non-free

Trotzdem sollte immer das Repository mit den Sicherheitspatches angegeben werden:

deb http://security.debian.org/ wheezy/updates main contrib
deb-src http://security.debian.org/ wheezy/updates main contrib

Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

Unter Ubuntu 16.04 kann der Mirror wie folgt in die Datei /etc/apt/sources.list eingetragen werden:

# Packages and Updates from the Hetzner Ubuntu Mirror
deb http://mirror.hetzner.de/ubuntu/packages xenial           main restricted universe multiverse
deb http://mirror.hetzner.de/ubuntu/packages xenial-updates   main restricted universe multiverse
deb http://mirror.hetzner.de/ubuntu/packages xenial-backports main restricted universe multiverse
deb http://mirror.hetzner.de/ubuntu/packages xenial-security  main restricted universe multiverse

Ubuntu 14.04 Trusty Tahr

Unter Ubuntu 14.04 kann der Mirror wie folgt in die Datei /etc/apt/sources.list eingetragen werden:

# Packages and Updates from the Hetzner Ubuntu Mirror
deb http://mirror.hetzner.de/ubuntu/packages  trusty           main restricted universe multiverse
deb http://mirror.hetzner.de/ubuntu/packages  trusty-backports main restricted universe multiverse
deb http://mirror.hetzner.de/ubuntu/packages  trusty-updates   main restricted universe multiverse
deb http://mirror.hetzner.de/ubuntu/security  trusty-security  main restricted universe multiverse

Eintrag in preseed-Dateien von Debian und Ubuntu

Der Hetzner-Mirror lässt sich folgendermassen in die Debian preseed-Dateien eintragen:

d-i mirror/http/hostname string mirror.hetzner.de
d-i mirror/http/directory string /debian/packages


© 2017. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.