Hetzner - DokuWiki

Domain Robot Tutorial KK ausgehend

Inhaltsverzeichnis

Übersicht

Diese Anleitung beschreibt den Providerwechsel (= KK-Auftrag) von Hetzner weg hin zu einem fremden Provider mit Hilfe des Domain Registration Robot.

Die Schritte sind im wesentlichen:

  • Auth-Code abrufen und dem neuen Provider mitteilen.
  • Erfolgreichen Transfer abwarten.

Die Anleitung eines Providerwechsels von einem fremden Provider weg hin zu Hetzner ist im Artikel Domain Robot Tutorial KK näher beschrieben.

Auth-Code abrufen

.com/.net/.org/.info/.biz/.eu Domains

Der Authcode kann direkt im Robot eingesehen werden (Menüpunkt "Domains" -> Klick auf die gewünschte Domain -> Reiter "Auth-Code"). Sollte dort kein Authcode angezeigt werden, schreiben Sie uns bitte aus dem Robot heraus eine Support-Anfrage.

.de Domains

Der Authcode ("AuthInfo1") kann direkt im Robot erzeugt werden (Menüpunkt "Domains" -> Klick auf die gewünschte Domain -> Reiter "Auth-Code").

Der Authcode hat eine Gültigkeit von 30 Tagen.

at. Domains

Bei .at Domains gibt es keinen Authcode. Hier erfolgt die Bestätigung des Providerwechsels durch eine E-Mail an den Domaininhaber, die durch die nic.at (= .at Domainvergabestelle) direkt nach dem Start des Providerwechsels versendet wird.

Erfolgreichen Transfer abwarten

Nach Abschluss des Transfers wird die Domain aus dem Robot entfernt und Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail.

.de/.eu Domains

Der Providerwechsel wird nach dem Start unter Angabe des Authcode beim künftigen Provider automatisch durchgeführt.

.com/.net Domains

Nachdem der Transfer beim neuen Provider gestartet wurde, erhalten Sie eine Mail von uns, in der Sie den Transfer ablehnen können. Wenn Sie den Link nicht anklicken, wird der Transfer automatisch nach 5 Tagen bestätigt.

.org/.info/.biz Domains

Über unseren .org/.info/.biz Registrar werden ausgehende Providerwechsel automatisch innerhalb von fünf Tagen bestätigt.

.at Domains

Nach dem Start des Providerwechsels beim künftigen Provider erhält der Domaininhaber eine E-Mail von der nic.at, über die der Providerwechsel bestätigt werden muss.

Löschen der DNS-Einträge

Wurden für die Domain bisher die Hetzner-Nameserver verwendet und sollen diese nach dem Providerwechsel nicht mehr genutzt werden, können die entsprechenden DNS-Einträge nach dem Providerwechsel über den Robot gelöscht werden.

Um Ausfallzeiten zu vermeiden, sollte die Löschung nicht eher als 24 Stunden nach dem Providerwechsel erfolgen.

Es werden trotz Domaintransfer weiterhin Webseiten vom alten Server gezeigt

Dies ist normal, da die Nameserver im Internet die Einträge für Mailserver, Webserver usw. bis zum Ablauf der Gültigkeitsdauer im Cache zwischenspeichern und dadurch die neuen Daten noch nicht kennen.

Manche Provider ignorieren zudem auch die angegebene Gültigkeitsdauer, der Umzug sollte sich aber spätestens nach 3-5 Tagen bei allen Nameservern herumgesprochen haben.



© 2017. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.