Hetzner - DokuWiki

Datenschutz-FAQ

Inhaltsverzeichnis

Webhosting, Managed Server

Welche Daten werden in den Logfiles gespeichert

Logfiles speichern unter anderem die IP-Adresse, den verwendeten Browser, Uhrzeit und Datum und das genutzte System eines Seitenbesuchers. Bei uns werden nur pseudonymisierte IP-Adressen von Besuchern der Website gespeichert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers z.B. 123.123.123.123 eine IP-Adresse 123.123.123.XXX gespeichert wird, wobei XXX ein Zufallswert zwischen 1 und 254 ist. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht mehr möglich.

Wie lange werden Logfiles gespeichert

  • Mailserverlog: Vorhaltezeit sind 7 Tage
  • Apachelog: Speicherdauer kann der Kunde in der konsoleH selbst konfigurieren. Im Menuepunkt "Einstellungen > Accountwartung" können Sie den Löschzeitpunkt festlegen.
  • Backups: Werden 14 Tage in verschlüsselter Form aufbewahrt

Wenn Sie keine Logfiles aufzeichnen möchten, legen Sie bitte eine Datei mit dem Namen .no-log in Ihren Accout.

Auftragsverarbeitung

Wann liegt eine Auftragsverarbeitung vor?

Sobald Sie oder Ihr Kunde personenbezogene Daten auf einem Server bei uns speichern, handelt es sich um eine Auftragsverarbeitung nach Art. 28 der DS-GVO.

Was sind personenbezogene Daten?

Der Begriff der „personenbezogenen Daten“ ist in Art. 4 Nr. 1 DS-GVO als „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen“ definiert. Beispiele für personenbezogene Daten sind Name einer Person, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Kontonummer, etc. Aber auch die IP-Adresse gehört zu den personenbezogenen Daten.

Wo finde ich den Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AV-Vertrag)?

Für unsere Produkte Webhosting und Managed Server

https://konsoleh.your-server.de/

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Kundeaccount an. Unter dem oben stehenden Menuepunkt "Verwaltung" finden Sie auf der linken Seite den Menuepunkt "Stammdaten". Darin enthalten ist der Unterpunkt "Auftragsverarbeitung".

Oder gehen Sie direkt zu https://konsoleh.your-server.de/billing.php?step=5

Für unsere Produkte Dedicated Server, Hetzner Cloud Server, Colocation Server, Server aus der Serverbörse, vServer, Storage Box

https://accounts.hetzner.com/account/dpa

Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben und sich den Vertrag vorab ansehen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an data-protection@hetzner.com.

Wie erhalte ich den Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AV-Vertrag)?

Im oberen Teil des Formulars sehen Sie zunächst die bei uns hinterlegten Angaben zu Ihrer Firma/Person. Hier werden auch Ihre bereits erstellten Verträge angezeigt.

Im Abschnitt "Art der Daten" können Sie die Datenkategorien angeben, für die Daten, die bei uns gespeichert werden. Sie können entweder aus den vorgegebenen Datenarten auswählen oder neue Datenarten hinzufügen.

Beim "Kreis der Betroffenen" verhält es sich ähnlich. Sie können entweder aus den vorgegebenen Betroffenen auswählen oder neue Betroffene hinzufügen.

Falls nach Abschluss des Vertrages noch Datenkategorien oder Betroffene hinzukommen, können Sie den bereits bestehenden Vertrag löschen und einen neuen Vertrag anlegen oder Sie können zusätzlich zum bestehenden Vertrag noch einen neuen Vertrag anlegen. Insgesamt sind gleichzeitig bis zu sechs Verträge möglich. Falls Sie darüber hinaus noch mehr Verträge benötigen, wenden Sie sich bitte an data-protection@hetzner.com

In dem folgenden Textfeld mit der Bezeichnung "Auftrag gemäß Art. 28 DS-GVO" sehen Sie den eigentlichen Inhalt des AV-Vertrages. Sie können diesen zur Voransicht herunterladen.

Danach folgt ein Textfeld mit der Bezeichnung "Technische und organisatorische Maßnahmen nach Art. 32 DS-GVO und Anlage". Hier finden Sie unsere Technischen und organisatorischen Maßnahmn zur IT-Sicherheit. Diese stehen ebenfalls zum Herunterladen und zur Voransicht zur Verfügung.

Nachdem Sie der Vereinbarung zugestimmt haben, wird der Vertrag erstellt. Der Vertrag setzt sich zusammen aus Ihren persönlichen Kenndaten, dem eigentlichen Vertragsinhalt, der Anlage 1 mit der "Art der Daten" und dem "Kreis der Betroffenen" und der Anlage 2 mit den "Technischen und organisatorischen Maßnahmen nach Art. 32 DS-GVO und Anlage".

Der Vertrag ist von uns vorunterzeichnet und muss von Ihnen nur noch ausgedruckt, unterzeichnet und bei Ihren Datenschutzdokumenten abgelegt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich Bitte an data-protection@hetzner.com

Muss ich den ausgedruckten Vertrag unterzeichnen und an Hetzner Online GmbH schicken?

Nein, das ist nicht nötig. Wir erstellen gleichzeitig ein Exemplar des Vertrages, das wir bei uns ablegen. Ihre Unterschrift benötigen wir nicht.



© 2018. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.