Hetzner - DokuWiki

Änderungen bei .com/.net Domains im Robot

Inhaltsverzeichnis

Änderungen bei .com/.net Domains im Robot

Um unser Robot-System in Zukunft noch flexibler gestalten zu können, wurden zentrale Teile der Domain-Verwaltung erneuert. Diese bringen ab dem 19. Juli 2016 einige Änderungen für .com und .net Domains mit sich, die wir Ihnen gerne näher erläutern möchten.

Verifizierung von Kontaktdaten

Nachdem Sie ein neu angelegtes Handle für .com/.net Domains das erste Mal bei einer Domain verwenden, wird zukünftig eine E-Mail an die im Handle angegebene Adresse gesendet. Diese enthält einen Link zur Validierung der Kontaktdaten. Wird dieser nicht innerhalb von 15 Tagen angeklickt, so wird die Domain gesperrt und ist nicht mehr erreichbar.

Dies gilt sowohl für neu registrierte wie auch bestehende Domains. Auch Domains die mit noch unverifizierten Handles zu Hetzner Online transferiert werden, sind betroffen.

Bestehende Handles benötigen keine initiale Verifizierung.

Zustimmung vor einem Transfer-Start

Wenn Sie zukünftig einen Transfer für eine .com oder .net Domain starten, wird eine E-Mail an den aktuellen Domaininhaber gesendet. Erst nachdem dieser den Transfer freigegeben hat, kann der Transfer tatsächlich gestartet werden.

FAQ

Weshalb wird die beschriebene Verifizierung eingeführt?

Die Verifizierung der Kontaktdaten so wie die Transferbestätigung sind Vorgaben der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN).

Wie sehen die E-Mails für die Verifizierung der Kontaktdaten und des Transfers aus?

Bitte beachten Sie, dass die E-Mails im Sinne von Resellern keinerlei Bezug zu Hetzner Online aufweisen. Sowohl für den Bestätigungslink als auch für die Absenderadresse wird die Domain emailverification.info verwendet.

Wie kann ich eine gesperrte Domain wieder aktivieren?

Sollte die Verifizierungs-E-Mail noch vorliegen, so kann diese auch nach Ablauf der 15 Tage genutzt werden um den Kontakt zu verifizieren und damit die Domain freizuschalten. Liegt die E-Mail nicht mehr vor, können wir diese auf Anfrage erneut versenden.

Muss tatsächlich jedes neue Handle verifiziert werden?

Ja. Einzige Ausnahme: Sollten Sie in einem neuen Handle eine E-Mail-Adresse nutzen, die bereits bei einem anderen Handle verwendet wurde, welche schon verifiziert ist, so ist das neue Handle automatisch verifiziert.

Was geschieht mit meinen Handles die ich bereits im Robot habe?

Bestehende Handles benötigen keine initiale Verifizierung.



© 2017. Hetzner Online GmbH. Alle Rechte vorbehalten.